Category

Uncategorized

5+1 Gründe für Mobiles Lernen

By | Adobe Captivate, Adobe Solutions, Aktuelles, Allgemein, Digitalisierung, Lösungen + Produkte, new-e-learning, Uncategorized | No Comments

Laut der letzten TNS Studie zur Weiterbildung in Deutschland schätzen 85 Prozent der befragten Personalverantwortlichen mobile Technologien wie z.B. Smartphones und Tablets für die berufliche Weiterbildung als wichtig bis äußerst wichtig ein. Auch in unseren Kundenprojekten sehen wir eine steigende Nachfrage danach, Lerninhalte responsiv zu gestalten, also für die Nutzung mit Smatrphones und Tablets zu optimieren. Doch welche Vorteile bietet mobiles Lernen eigentlich konkret und wie kann die reflact AG Sie hierbei unterstützen? Wir haben die wichtigsten Punkte einmal für Sie zusammengefasst:

Read More

10 Schlüsselfaktoren für die LMS Auswahl

By | Adobe Captivate Prime, Adobe Solutions, Aktuelles, Allgemein, Automatisierung, Digitalisierung, Lernmanagementsystem, Uncategorized | No Comments

Viele Unternehmen stehen aktuell vor der Herausforderung, dass sie ein neues Lernmanagementsystem (LMS) einführen, oder ein bestehendes System wechseln wollen. Hierbei gilt es einige grundlegende Punkte zu beachten. Immerhin wollen Sie sicher sein, dass Ihr LMS auch in Zukunft noch zu Ihnen passt, mit steigenden Anforderungen wächst und mit der sich rasant weiterentwickelnden Technologie Schritt hält. Wir haben für Sie 10 Schlüsselfaktoren zusammengestellt, die Sie bei der Evaluierung eines LMS beachten sollten.

Read More

Bringen Sie Ihren Content zum Lerner: Der integrierbare Fluidic Player bei Adobe Captivate Prime

By | Adobe Captivate Prime, Allgemein, Fluidic Player, Uncategorized | No Comments

Der Fluidic Player ermöglicht eine einheitliche Wiedergabe von praktisch allen Inhalten wie beispielsweise Video-, PDF-, PPT- und DOCX-Dateien sowie xAPI-, SCORM- und AICC-konformen Paketen in einem einzigen Player, der keine Add-Ins verlangt. Durch hochwertige Video-Streams und einem verteilten Bereitstellungsmechanismus, erwecken Sie das Interesse ihrer Lerner.

Read More