Consulting & Training

Strategie, Didaktik, Methoden, Produkte

Beratung und Workshops

Als E-Learning Experten beraten wir unsere Kunden von der ersten Überlegung bis zum realisierten Projekt. Dazu bieten wir besonders für Einsteiger Workshops an, in denen wir Orientierung und Entscheidungshilfe geben.

Für Fortgeschrittene bieten wir spezifische Workshops im Rahmen der Konzeptionsarbeit an.

Sie benötigen eine weitere Orientierung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach dem richtigen Angebot.

Unser Trainingsangebot

Auf Basis unserer Erfahrungen und unseres Know-Hows bieten wir unterschiedliche Trainings rund um Didaktik und die Adobe E-Learning Werkzeuge an.

Zum Trainingsangebot

Konzeption

Von der Anforderung zum Drehbuch – Schritt für Schritt erfolgreich

Basierend auf einem von uns entwickelten Vorgehensmodell erarbeiten wir mit Ihnen zunächst Anforderungen, Lernziele und ein Grobkonzept für Ihr Vorhaben. Auf Basis dieser Anforderungsanalyse entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen, welche Formate für die Vermittlung der Lerninhalte geeignet sind.
Dabei profitieren Sie und Ihre Lerner von dem breiten Angebot, das wir Ihnen bieten: Neben klassischen
Inhaltsformaten wie Web-based Trainings oder Erklärvideos können wir Sie darin unterstützen, Ihre Inhalte auch in Form eines Webinars oder eines mehrstufigen Lernprozesses zu realisieren.
Aufsetzend auf dem Grobkonzept entwickeln wir anschließend ein Feinkonzept und Drehbuch, für die wir moderne lerntheoretische Konzepte und Modelle heranziehen.

Konzepte für Blended Learning und Blended Learning 2.0 – Der Blueprint

Im Fall eines Blended Learning Prozesses gibt der Blueprint einen Überblick über die Abfolge der
Lernbausteine, die sich aus unterschiedlichen Formaten zusammensetzen. Das sich anschließende Feinkonzept beschreibt die einzelnen Elemente mit ihren Inhalten und Übergängen.

Bei diesem Vorgehen setzen wir auf einen Methodenmix, der synchrone und asynchrone Bausteine abwechslungsreich und didaktisch sinnvoll miteinander verbindet. Zudem greifen wir gerne auf Social Learning Bausteine zurück, die wir in den Ablauf integrieren, so dass die Lerner miteinander arbeiten und neues Wissen selbst entwickeln.