Learning Content selbst erstellen – Fit für DIY

Andrea Schmitz,
Learning Experience Manager, reflact AG

Viele Unternehmen wollen ihre L&D-Prozesse digitalisieren und bei der Realisierung ganz eigenständig und unabhängig von Dienstleistern vorgehenalso im DIY Verfahren (Do-it-Yourself). Neben der Entscheidung für das passende LMS ist dabei die Auswahl eines überlegenen Autorentools mit dem richtigen Set an Befähigungsmaßnahmen eine kritische Erfolgsvoraussetzung.

In den zahlreichen von der reflact AG begleiteten Projekten hat sich ein wiederkehrendes Set als sehr erfolgreich bewiesen. Dieses Set besteht aus:

  • Passenden Trainings im Umgang mit der Software – für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Vorlagen und Templates, die ein schnelles und souveränes Vorgehen erleichtern – ggf. angepasst an Ihr Unternehmen
  • Selektiver Support von außen bei besonders kniffeligen Teilfragen
  • Cloudbasierte Werkzeuge, welche die Produktions- und Reviewprozesse im Unternehmen extrem vereinfachen

Die reflact AG ist Ihr Erfolgspartner vom ersten Schritt bis zur Optimierung der eingeführten Produktionsprozesse. Kurzum: “Yes you can!With a little help from your friends.”

Einen kleinen Einblick in unser Befähigungsset erhalten Sie im Beispiel zu einer Vorlagendatei unten.

Vorlagendatei

 
 
 
 
 
 
 
1
1

reflact "L&D Future Land"

Im reflact „L&D Future Land“ haben wir aus zahlreichen Kundenprojekten und der Recherche im internationalen Netzwerk zentrale Erfolgsmerkmale herausgearbeitet, von denen wir überzeugt sind, dass sie für eine zukunftsfähige Aufstellung von Learning & Development zentral sind.

Mehr erfahren