Tag

Lernen 2.0

reflact Themenserie „Blended Learning 2.0“: Weblogs intelligent einbinden

By | Lösungen + Produkte | No Comments

Weblogs sind einfach zu administrierende Webseiten, in die Artikel chronologisch eingestellt werden. Heute gehören Weblogs zu den beliebtesten Web 2.0 Werkzeugen im E-Learning, weil sie besonders einfach zu handhaben und zugleich vielseitig einzusetzen sind. In Lernprozessen dienen sie in der Regel zur Bereitstellung von Inhalten und Informationen (beispielsweise Micro-Learning), als Reflexionsplattform (etwa in der Transferphase) oder Diskursmedium. Bereitstellung von Inhalten und Informationen Abbildung: Inhaltsvermittlung über Weblogs Weil Inhalte so schnell und technisch unkompliziert veröffentlicht werden können, können Moderatoren oder Trainer Informationen und Lerninhalte sehr unkompliziert weitergegeben. So werden Weblogs nicht selten für Micro-Learning-Ansätze verwendet, in denen zum Beispiel sehr kurze Lerneinheiten über einen Weblogartikel realisiert werden. Im Rahmen eines Blended Learning-Prozesses kann der Moderator oder Trainer vorbereitende Inhalte und Aufgaben über einen Weblog an die Teilnehmer weitergeben. Reflexionsplattform Zugleich können die Teilnehmer Weblogs für ihre Arbeit nutzen. So ersetzen sie heute die Lerntagebücher, die auch in früheren didaktischen Konzepten zum Einsatz gekommen sind. Die Lerner schreiben selbst Erfahrungen, Fragen und Reflexionen über das Gelernte oder den Lernprozess nieder und befassen sich auf diese Weise intensiver mit dem Lernstoff. Weblogs erlauben es, die Artikel zudem zu kommentieren, was dem Moderator, Trainer oder den Mitlernenden die Möglichkeit eröffnet, Anmerkungen, Anregungen oder weiterführende Informationen zu hinterlassen. Abbildung: Lerntagebuch zur Reflexion Diskursmedium Abbildung: Erfahrungsaustausch und Diskussion mit anderen Lernern Setzt man einen Weblog nicht nur für den Einzelnen, sondern als Gruppenwerkzeug ein, kann der gemeinsame Diskurs hierüber erfolgen. Informationen, Erfahrungen oder Fragen werden ausgetauscht und gemeinsam diskutiert. Um den Austausch produktiv und erfolgreich zu…

Read More

Adobe Captivate in der Praxis – Webinare für Einsteiger

By | Adobe Solutions, Aktuelles, Events + Specials, Lösungen + Produkte, Training Content | No Comments

Zum Jahresbeginn hat unsere langjährige Partnerschaft mit Adobe nicht nur ein neues Niveau sondern auch ein zweites Anwendungsfeld bekommen. Neben der fruchtbaren Zusammenarbeit rund um Adobe Connect werden wir nun zusätzlich einen besonderen Fokus auf das Autorenwerkzeug Adobe Captivate legen und freuen uns, basierend auf unserer umfangreichen Projekterfahrung und Anwenderkompetenz, Adobe Captivate im deutschsprachigen Raum aus der Marktperspektive als kompetentes Service Center mit zu vertreten. Im diesem Rahmen bieten wir Ihnen am 30. März und 18. April 2012 die Möglichkeit das Autorenwerkzeug besser kennen zu lernen. In einer dreiviertel Stunde erfahren Sie in einem kostenfreien eSeminar, wie einfach es ist, die ersten eigenen Schritte mit Adobe Captivate bei der Erstellung von E-Learning Programmen zu machen. Sichern Sie sich gleich jetzt Ihren Platz! Als Teilnehmer haben Sie die Chance auf den Gewinn eines Adobe Captivate-Einsteigerpakets. Mehr dazu im eSeminar! >> Zur Anmeldung

Read More

Das personalisierte Lernbuch – Ein Beispiel für den Multisensorischen Lernansatz

By | Aktuelles, Kunden + Partner, Learning Management, Lösungen + Produkte, Weitere News | No Comments

Zusammen mit viaprinto verfolgt reflact das Ziel, unter dem Stichwort „Multisensorisches Lernmanagement – Lernen mit allen Sinnen“ das Beste aus der Welt des medialen Lernens und der Print-Medien zu  verbinden und somit durch eine Kombination aus digitalen und haptischen Erlebnisse den Lernerfolg deutlich zu erhöhen. Ein Beispiel hierfür ist das personalisierte Lernbuch. Die Idee ist es,  Lernern parallel zu den Web Based Trainings, Präsenzveranstaltungen, virtuellen Klassenräumen und Wissensabfragen im Blended Learning Prozess, ein Lern- oder Arbeitsbuch zur Verfügung zu stellen. Dieses wird individuell an den Lerner angepasst und dient als persönlicher Begleiter während der Qualifizierungsphase. Es kann genutzt werden, um Lerninhalte in Teilen auch losgelöst vom Rechner anzusehen und Notizen zu machen. Darüber hinaus soll das Lernbuch aber auch als Schnittstelle zum digitalen Lernen genutzt werden, indem mit Links und QR-Codes multimediale Inhalte wie Videos, Trainings, Übungen oder Tests aufgerufen werden können. Der große Vorteil der Verknüpfung der digitalen Lernphasen mit Print Medien liegt für unsere Kunden darin, dass lernende Mitarbeiter auch außerhalb von rechnergestützten Arbeitszeiten, die Möglichkeit haben, auf Ihre individuellen Lernmaterialen zu zugreifen. Ebenso ist dies ein Entgegenkommen an Mitarbeiter, die aufgrund ihres persönlichen Lernstils Lernmaterialen nach wie vor gerne in der Hand halten. Eine weitere Möglichkeit ein personalisiertes Druckergebnis in den Lernprozess zu integrieren ist zum Beispiel die persönliche Umsetzungshilfe auf Basis von Testergebnissen. Sie kann gebunden oder als lose Blattsammlung dem Lerner den Transfer in den Alltag erleichtern indem Sie als praktische Anleitung der gelernten Inhalte fungiert. Kleine Aufgaben, Tipps oder Vorlagen helfen bei der Anwendung….

Read More

reflact Themenserie – Blended Learning 2.0 mit reflact train & reflact community

By | Lösungen + Produkte, Weitere News | No Comments

Blended Learning 2.0 oder auch Agiles Lernen (Artikel aus Newsletter 09/2011) verbindet die Vielseitigkeit von Blended-Learning Prozessen mit den Möglichkeiten des Web 2.0. Gerade die zuletzt genannten Web 2.0 Werkzeuge erlauben es, bereits vorhandenes Wissen, Erfahrungen, Alltagsbeobachtungen und –Reflexionen in den Lernprozess zu integrieren und einem gemeinsamen Diskurs zuzuführen. Die Lernenden tauschen sich aus, geben Impulse, priorisieren und – auch das ist erlaubt – verändern den Schwerpunkt des Entwicklungspfads. In der konkreten reflact Projektarbeit wird diese Form des Lernens durch zwei Software-Komponenten möglich gemacht. Das Lernmanagement-System reflact train steuert äußerst effizient den Blended-Learning Prozess und alle administrativen Aufgaben. Außerdem bietet es zusätzlich eine Autorensoftware (reflact create) und eine Schnittstelle zu Adobe Connect für virtuelle Klassenzimmer. In der Verbindung mit unserem Web 2.0 Portal reflact community ermöglichen Sie durch Foren, Wikis, Weblogs und Tagging ein deutlich aktiveres Lernverhalten der Teilnehmer und den Austausch untereinander während der Qualifizierungsphase. >> Sie wollen mehr zum Thema wissen? Schreiben Sie uns eine Mail an kommunikation@reflact.com und wir schicken Ihnen gerne ein Informationspaket zu. Projektbeispiel Blended Learning 2.0: FoodWeb2.0 – Bildungsportal für die Ernährungsindustrie Kerninhalte: Nutzergenerierte Inhalte Kollaboratives Lernen Weiterbildungs-Kurse bilden Communities Social Media und Social Networking Teilen von Wissen und Erfahrungen über Web 2.0 Lehre Vorstellung und Diskussion von Einsatzszenarie Mehr unter www.foodweb20.de

Read More

Agile Lernstrategien: Best Practice Blended Learning mit den Potenzialen des Web 2.0 verbinden

By | Aktuelles, Learning Management, Lösungen + Produkte, Training Content | No Comments

Agiles Lernen verstehen wir als eine Kombination aus Blended Learning 1.0 (die Verbindung von Präsenzveranstaltungen und Web Based Training,) mit den Werkzeugen des Lernens 2.0 (Weblogs, Wiki, Audiobooks u.a.). Gerade die letztgenannten Instrumente erlauben es, bereits vorhandenes Wissen, Erfahrungen, Alltagsbeobachtungen und -reflexionen in den Lernprozess zu integrieren und einem gemeinsamen Diskurs zuzuführen. Die Lernenden tauschen sich aus, geben Impulse, priorisieren und – auch das ist erlaubt – verändern den Schwerpunkt des Entwicklungspfads. Prozessbegleitung im Arbeitsalltag In agilen Lernszenarien ist es eher möglich ein Team in der Arbeit an einer konkreten Herausforderung, z.B. der Einführung neuer Prozesse, zu begleiten. Wir sind überzeugt, dass dies mit Blick auf die Transferherausforderung, die sich durch die Praxisnähe deutlich relativiert, ein vielversprechendes Vorgehen ist. Vorhandene Erfahrungen und Wissen effektiv genutzt Der offene Charakter des agilen Lernverständnisses erkennt an, wie viel Erfahrung und Wissen in Bezug auf die relevanten Themen bereits in der Organisation vorhanden sind. Ein offeneres Vorgehen erscheint uns in solchen Konstellationen adäquater als ein Denken in Vermittlungsprozessen nach dem Modell des Nürnberger Trichters. Neue Medien ebnen den Weg zu „Enterprise 2.0“ Die wohldosierte Einbindung der neuen Medien in agile Lernprozesse bringt zusätzliche Vorteile mit sich: zum einen bietet sie enorme Chancen für Projekte, in denen gemeinsam, aber dezentral an einer Problemstellung gearbeitet werden muss. Die Integration der Werkzeuge ermöglicht hier neue Formen der Zusammenarbeit. Zugleich ist der fachkundige Einsatz neuer Medien eine wichtige Kompetenz zukunftsfähiger Unternehmen. Agiles Lernen ist somit ein wichtiger Ansatzpunkt, um einer Organisation auf dem Weg zum vielfach beschworenen „Enterprise…

Read More

E-Learning Praxistage – Diese Themen erwarten Sie

By | Adobe Solutions, Aktuelles, Events + Specials, Kunden + Partner, Training Content | No Comments

Bei den E-Learning Praxistagen erfahren Sie, wie überzeugend einfach E-Learning sein kann! Zusammen mit Adobe bieten wir Ihnen drei kompakte und kostenfreie Vormittagsveranstaltung in Hamburg, Köln und München mit diesen spannenden Präsentationen unserer Experten und Gastreferenten. >> Infos zu Veranstaltungsrahmen, Terminen und Anmeldung Die Agenda 9.30 Uhr Begrüßung Praxisbericht I Der Weg zu praxisorientierten Trainingsinhalten Praxisbericht II Blended Learning mit Adobe Connect : Die Mischung macht’s Reference Stories Hamburg: Oncampus/ Fachhochschule Lübeck Referent: Andreas Illi Köln: FernUniverstität Hagen Referent: Sandro Mengel München: GPi Global Performance Improvement/T-Systems Referentin: Kerstin van Eckert Ausblick Wohin geht die Reise der Adobe E-Learning Technologien? 13.00 Uhr Networking Lunch >> Jetzt Platz sichern und anmelden

Read More

Erfolgreiches E-Learning im Unternehmensalltag – reflact und Adobe zeigen Ihnen wie es geht

By | Adobe Solutions, Aktuelles, Events + Specials | No Comments

*** Neue Termine: Wir sind auch in Österreich und der Schweiz.*** In diesem Sommer gehen wir gemeinsam  mit Adobe als deren  Solution Partner und E-Learning Experte auf Reisen. Auf dem ersten Adobe  E-Learning Praxistag zeigen wir Ihnen: – wie Sie anspruchsvolle Lerninhalte entwickeln. – wie Sie Blended Learning optimal umsetzen und damit den Lernerfolg sichern. – welche Werkzeuge Ihnen als Trainer, Autor, Personalverantwortlicher oder Administrator zur Verfügung stehen. Wir berichten aus aktuellen Kundenprojekten und beantworten Fragen rund um Schulungsinhalte, Lernplattformen und virtuelle Klassenzimmer – aus der Praxis für die Praxis. Wir zeigen, wie Unternehmen und Universitäten in Deutschland  Adobe Werkzeuge für eine erfolgreiche Einführung von E-Learning genutzt haben. Freuen Sie sich an dieser Stelle auf ausgewählte Gastreferenten mit spannenden Anwenderberichten. >> Hier finden Sie vollständige Agenda der Veranstaltung Wir sind auch in Ihrer Nähe – Unsere Stationen: 08. Juni Hamburg (Arcotel Rubin) 28. Juni Köln (Hotel The New Yorker) 30. Juni München (Sofitel Munich Bayerpost) 05. Juli Zürich (Hotel St. Gotthard) 31. August Wien (Arcotel Kaiserwasser) Der E-Learning Praxistag startet jeweils um 9.30 Uhr und schließt gegen 13.00 Uhr mit einem Networking Lunch ab. Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Mit etwas Glück können Sie ausserdem ein Adobe Starterpaket im Wert von rund 3.500 Euro gewinnen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz. Wir freuen uns, Sie vor Ort zu treffen. Veranstaltung: Bitte auswählen…08. Juni Hamburg (Arcotel Rubin)28. Juni Köln (Hotel The New Yorker)30. Juni München (Sofitel Munich Bayerpost)05. Juli Zürich (Hotel St. Gotthard)31. August Wien (Arcotel Kaiserwasser) Anrede: Bitte auswählen…FrauHerr…

Read More

reflact & friends: Ein Feuerwerk an Inspirationen auf der LEARNTEC 2010

By | Adobe Solutions, E-Moderation, Events + Specials, Knowledge Transfer, Kunden + Partner, Learning Management, Online Feedback, reflact Akademie, reflact create, reflact im Dialog, Training Content | No Comments

reflact & friends … … unter diesem Motto bringt die reflact AG in diesem Jahr renommierte Partner aus fordernden E-Learning-Projekten zu Ihnen. Aufregende Präsentationen im eigenen Auditorium auf dem reflact Stand – und erstmalig zeitgleich live im Internet – geben Ihnen die Chance, den Einsatz von Lerntechnologien in Prozessen der Qualifizierung, aber auch der Begleitung des Wandels mitzuerleben. Get the Flash Player to see this player. Weitere Informationen zu konkreten Vortragstiteln und -zeitpunkten etc. bald hier im reflact-Blog oder direkt in der reflact Akademie. Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Read More