Tag

reflact

Agile Lernstrategien: Best Practice Blended Learning mit den Potenzialen des Web 2.0 verbinden

By | Aktuelles, Learning Management, Lösungen + Produkte, Training Content | No Comments

Agiles Lernen verstehen wir als eine Kombination aus Blended Learning 1.0 (die Verbindung von Präsenzveranstaltungen und Web Based Training,) mit den Werkzeugen des Lernens 2.0 (Weblogs, Wiki, Audiobooks u.a.). Gerade die letztgenannten Instrumente erlauben es, bereits vorhandenes Wissen, Erfahrungen, Alltagsbeobachtungen und -reflexionen in den Lernprozess zu integrieren und einem gemeinsamen Diskurs zuzuführen. Die Lernenden tauschen sich aus, geben Impulse, priorisieren und – auch das ist erlaubt – verändern den Schwerpunkt des Entwicklungspfads. Prozessbegleitung im Arbeitsalltag In agilen Lernszenarien ist es eher möglich ein Team in der Arbeit an einer konkreten Herausforderung, z.B. der Einführung neuer Prozesse, zu begleiten. Wir sind überzeugt, dass dies mit Blick auf die Transferherausforderung, die sich durch die Praxisnähe deutlich relativiert, ein vielversprechendes Vorgehen ist. Vorhandene Erfahrungen und Wissen effektiv genutzt Der offene Charakter des agilen Lernverständnisses erkennt an, wie viel Erfahrung und Wissen in Bezug auf die relevanten Themen bereits in der Organisation vorhanden sind. Ein offeneres Vorgehen erscheint uns in solchen Konstellationen adäquater als ein Denken in Vermittlungsprozessen nach dem Modell des Nürnberger Trichters. Neue Medien ebnen den Weg zu „Enterprise 2.0“ Die wohldosierte Einbindung der neuen Medien in agile Lernprozesse bringt zusätzliche Vorteile mit sich: zum einen bietet sie enorme Chancen für Projekte, in denen gemeinsam, aber dezentral an einer Problemstellung gearbeitet werden muss. Die Integration der Werkzeuge ermöglicht hier neue Formen der Zusammenarbeit. Zugleich ist der fachkundige Einsatz neuer Medien eine wichtige Kompetenz zukunftsfähiger Unternehmen. Agiles Lernen ist somit ein wichtiger Ansatzpunkt, um einer Organisation auf dem Weg zum vielfach beschworenen „Enterprise…

Read More

Business Lab Partnertag bei der reflact AG

By | Aktuelles, Events + Specials, Kunden + Partner | No Comments

Am 4. Mai erhielten wir im Rahmen eines sogenannten Partnertages die schöne Gelegenheit, unser Produkt- und Lösungsportfolio ca. 20 erfahrenen Beratern aus dem Netzwerk der Beratungsunternehmen Business Lab und Con Lab vorzustellen und in kleinen Workshops die Chancen der elektronischen Medien für ihren Beratungsansatz zu diskutieren. Insgesamt können wir sicher nicht nur aus unserer Sicht diesen Tag als ein fruchtbares Zusammenkommen für beide Seiten betrachten. Wir freuen uns auf einen zukünftig regen Austausch mit den kennengelernten Beratern.

Read More

reflact AG: Von A wie Assessment bis Z wie Zertifikat

By | Adobe Solutions, E-Moderation, Events + Specials, Knowledge Transfer, Learning Management, Lösungen + Produkte, Online Feedback, reflact Akademie, reflact create, Training Content | No Comments

Unsere integrierten Lösungen begleiten Ihre Lerner von A bis Z: Wir erheben den individuellen Trainingsbedarf, qualifizieren Ihre Teilnehmer mittels Web-based Trainings oder virtuellem Klassenzimmer und begleiten sie auch nach dem Training, um den Transfer in den Arbeitsalltag zu sichern. Durch die Einbindung von Online Feedback, Rich Media sowie Web 2.0 Werkzeugen entstehen ganzheitliche und zugleich flexible Lösungen, mit denen wir auch unternehmensweite Organisationsentwicklungsprozesse begleiten. Zusammen mit einen Netzwerk aus Trainings-, Unternehmensberatungs- und Technologie-Unternehmen bieten wir Ihnen auch für sehr spezielle Anforderungen konkrete Hilfe.

Read More

Customer Satisfaction Survey 2009: Viel Lob, konkrete Ansatzpunkte für Verbesserung

By | Events + Specials, Online Feedback | No Comments

Bereits vor zwei Jahren hat die reflact AG ihre erste Kundenbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse waren für uns sehr hilfreich, so dass wir diese Form des Feedbacks gerne regelmäßig nutzen. Aus diesem Grund startete im August dieses Jahres die reflact Customer Satisfaction Survey 2009, zu der wir alle Kunden und Partner eingeladen haben. In der Gesamtbeurteilung haben wir ein weitgehend positives Urteil erhalten: 79% geben uns auf die Frage, wie zufrieden sie insgesamt mit uns sind, die Note 1 (Voll und ganz zufrieden) oder 2 (Weitgehend zufrieden). Wenn es um Kritik an der reflact AG geht, stehen drei Themen im Mittelpunkt: Zum einen sind Kunden, die einmal Schwierigkeiten in ihrem Projekt erleben mussten, mit der Problemlösungskompetenz der reflact AG nicht zufrieden. Der zweite Aspekt betrifft die Fähigkeit der Ansprechpartner bei reflact, auch integrierte Lösungen zu entwickeln: Sowohl andere Lösungen aus der reflact Welt als auch von anderen Anbietern werden nicht optimal in ein Projekt einbezogen. Betrachtet man die weiteren Ergebnisse, werden auch bestimmte Aspekte des Projektmanagements (z. B. Verbindlichkeit von Zeitplänen) nicht so gut bewertet. Unsere Schlussfolgerungen Mit dem Nachfolge-Prozess zur Befragung streben wir ein weiteres Plus an Projektmanagement-Exzellenz durch ein zweistufiges Finetuning der reflact Organisation an: Im ersten Schritt haben wir rund um ausgewählte Senior Consultants ein Projekt-Office ins Leben gerufen, das Projektabläufe analysiert, Prozessentscheidungen getroffen hat und den Vorschlag für den zweiten Schritt vorgebracht hat. Im zweiten Schritt schaffen wir ein starkes, 10-köpfiges Projektmanagement-Team, das für die vielschichtigen Aufgaben bereit steht. Damit „lösen“ wir die bisherigen Teamstrukturen mit ihrer…

Read More

reflact Customer Satisfaction Survey 2009

By | Events + Specials, Online Feedback | No Comments

In diesem Sommer führt die reflact AG ihre zweite Customer Satisfaction Survey durch. Im Juli 2007 haben wir unsere Kunden erstmalig zu unseren Technologien, Dienstleistungen und unserem Projektmanagement befragt. Die damaligen Ergebnisse wurden intern analysiert und sind in verschiedene strategische Veränderungsmaßnahmen eingeflossen. Gerne wollen wir diese Form des Feedbacks nun zwei Jahre später erneut nutzen. Mehr über die Hintergründe zur Befragung, den Themenkreisen und wie wir die Ergebnisse intern nutzen werden, erfahren Sie in dem Video-Statement von Hartmut Scholl, Vorstand der reflact AG: Get the Flash Player to see this player. Seit der letzten Befragung hat sich bei reflact einiges verändert: Wir haben unsere Produkte weiterentwickelt und neue Lösungen sehr erfolgreich in den Markt eingeführt. Wir setzen verstärkt auf die Verbindung der reflact Themenfelder und konnten gerade in den letzten Monaten einige integrierte Konzepte realisieren. Wir sind in 2008 ein ordentliches Stück gewachsen und haben uns – auch als Antwort auf die sich abzeichnende Wirtschaftskrise – Ende letzten Jahres intern neu organisiert. Aus diesem Grund möchten wir nun von unseren Kunden erfahren: Was ist bei Ihnen angekommen? Wie erleben Sie als Kunde die reflact AG heute? Und woran müssen wir aus Ihrer Sicht weiterarbeiten, um Sie von unseren Lösungen und Leistungen zu begeistern? Diese Aspekte interessieren uns und stehen im Zentrum der Befragung. Wie auch bei den meisten unserer Kunden fordern die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bei reflact einen Fokus, insbesondere in Bezug auf zu planende Marketingaktivitäten. Aus diesem Grund fragen wir zusätzlich nach einer Einschätzung der aktuellen unternehmerischen Situation in…

Read More

reflact Sommerfest – Auf den Spuren des Ruhrgebiets

By | Weitere News | No Comments

Im Rahmen des Sommerfestes begab sich das reflact Team in diesem Jahr von ihrem Firmensitz im geschichtsträchtigen ehemaligen Werksgasthaus der Gutehoffnungshütte, zu einem weiteren Haltepunkt der Route Industriekultur in Oberhausen. Besucht wurde das neu errichtete Museum in der St.-Antony-Hütte in Oberhausen, die als erstes Eisenwerk im Ruhrgebiet als Wiege der Ruhrindustrie bezeichnet wird. Nach einer informativen Führung durch das Eisenwerk und anschließendem netten Zusammensitzen bei einem Snack sollten eigentlich die drei neuen Patentiere des Oberhausener Tierparks im Kaisergarten begrüßt werden. Leider machte jedoch der andauernde Regen dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung, sodass sich alle reflactler direkt zum zweiten Teil des Sommerfestes in den eigenen Büroräumen aufmachten. Dort wurde es am Abend dann tatsächlich auch noch etwas sommerlich mit ein paar Sonnenstrahlen und ein fröhliches Fest mit Grillwürstchen und vielen lustigen Gesprächen.

Read More

4,2 KM zum Karstadt Marathon – Revival des Triathlonevents?

By | Weitere News | No Comments

Gerne erinnert man sich bei reflact an das aufregende Staffel-Triathlonevent im letzten September. Gemeinsam mit dem www.Business-Partner-Club.com waren sechs Mannschaften ins Rennen gegangen. Nun steht das nächste TeamEvent an. Am 18. Mai werden rund um den Karstadtmarathon werden Läufe auf diversen Strecken für Sportbegeisterte angeboten. In der letzten Woche saß ein Teil der angemeldeten Läufer mit den erprobten Organisations-Experten, Frau Fink (CC Sports) und Frau Grimm (reflact), zur Vorbereitung des 18.05 zusammen. Unvermittelt stand der Geistesblitz im Raum: “Warum nicht mit mehr Mannschaften in der Kategorie antreten? Jeweils mindestens 5 Leute, jeder “nur” 4,2 KM, Start früher Nachmittag in Essen, das sind doch alles sehr realistische Eckdaten und sicher wird es ein großer Spaß!” Nun wird das TeamEvent mit doppelter Kraft in Angriff genommen! Tja und die Halb-Marathonis des BPC bzw. der reflact AG? Immerhin hat sich bislang bereits ein halbes Dutzend an Läufern für den Start auf der 21,5 KM Strecke zusammengefunden. Unter den Anwesenden stand die kühne Idee im Raume, sich eventuell zusätzlich unter dem Namen “halbe Portionen” als Staffel zu melden ;-). Wollen wir mal sehen … 4,2 KM – dabei sein? Mehr erfahren? …zur Kategorie im reflact-Blog

Read More

reflact Customer Satisfaction: Jetzt wissen wir’s!

By | Online Feedback | No Comments

Die Befragung ist beendet und die Ergebnisse liegen uns vor. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unsere Kunden alle Bereiche insgesamt sehr gut oder gut bewertet haben. Dennoch fällt das Urteil in einzelnen Fragen etwas verhaltener aus. Daraus ergeben sich für uns klare Entwicklungsfelder, in die wir in den kommenden Monaten investieren müssen. Darüber hinaus treten in der ersten Auswertung auch vereinzelte kritische Stimmen zutage. Hier muss es uns zukünftig besser gelingen, die Ursachen bereits in der Projektzusammenarbeit frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Hier ein paar Details zu den Ergebnissen: Der Rücklauf der Kundenzufriedenheitsbefragung liegt bei 66 Teilnehmern von 148 Einladungen und es ergibt sich daraus eine Quote von knapp 45%. Sehr gut ausgefallen ist die Einschätzung des ersten Eindrucks, den die reflact AG vermittelt. So werden wir neben „fair und partnerschaftlich“ (95% der Befragten stimmen zu), „kompetent und erfahren“ (87%), „flexibel“ (97%) auch für „innovativ“ und „zuverlässig“ gehalten – und dieser erste Eindruck hat sich bei 85% der Kunden im weiteren Verlauf der Zusammenarbeit bestätigt. So freut es uns natürlich, dass 75 % der Teilnehmer uns nach einem Projekt weiterempfehlen würden . Nicht ganz so positiv fällt das Kundenurteil aus, wenn es um unsere Technologien und Dienstleistungen geht. Auch sie werden überwiegend gut bewertet, können aber durchaus noch besser auf die Erwartungen der Kunden zugeschnitten werden. Außerdem können wir uns im Bereich Projektmanagement noch verbessern, gerade wenn es um die proaktive Steuerung oder um die Information bei Abweichungen vom Projektplan geht. Insgesamt sind aber 77% der Befragten der Meinung,…

Read More