Am 23. und am 25. März 2021 führt die reflact AG zum fünften Mal Ihr Online Praxis-Camp durch,
eine kostenlose Konferenz für Kunden und Interessierte aus Learning & Development. Unter dem Titel
„Virtual Classrooms & Events: Learning Experience meets Smart Practices“ stellen die Experten –
basierend auf zahlreichen Kundenbespielen – vor, wie Unternehmen virtuelle Veranstaltungen
didaktisch überzeugend umsetzen und welche Methoden, Rollen und Prozesse dafür optimal sind. Zur
Teilnahme genügt eine Online-Anmeldung unter https://www.reflact.com/online-praxis-camp-spring21/

Virtuelle Trainings sind keine Web-Meetings

In der Pandemie waren Learning & Development (L&D) Verantwortliche dazu gezwungen, ihre
Präsenzveranstaltungen auf virtuelle Durchführungen umzustellen, und haben dabei oftmals auf
Web-Meeting oder Videokonferenz-Werkzeuge zurückgegriffen. Aber: Die Durchführung eines
Meetings nicht das Gleiche ist wie die eines Trainings.

Virtuelle Trainings: Richtige Konzepte, Methoden und Werkzeuge gefragt

Gut gestaltete Seminare und Workshops bestehen zum überwiegenden Teil aus Übungen und
Kleingruppenarbeiten, die dem Erarbeiten, Ausprobieren und Reflektieren dienen. Trainings-Profis
haben sich zahlreiche Seminarmethoden erarbeitet, um diese Veranstaltungen didaktisch sinnvoll
und interaktiv zu gestalten. Dafür benötigen sie die richtigen Konzepte, Methoden und Werkzeuge.

Smart Practices im Mittelpunkt: Wirksam, effizient, praxiserprobt

In der Online-Konferenz beantworten Pädagogen, Projektleiter, technische Berater und
Kundenbetreuer der reflact AG zusammen mit ausgewählten Kundenvertretern und Experten unter
anderem folgende Fragen:

  • Wie können Veranstalter virtueller Trainings und Events ihre Teilnehmer wirklich begeistern?
  • Wie sollten Trainer ihre Schulungen didaktisch konzipieren?
  • Wie lassen sich bekannte Seminarmethoden in den virtuellen Raum übertragen?
  • Welche Rollen, Kompetenzen und Prozesse müssen in Unternehmen vorhanden sein, um ein
    virtuelles Trainings- oder Event-Business erfolgreich aufzubauen?

Die Veranstaltung dauert jeweils von 9 bis ca. 12.30 Uhr und besteht im Hauptteil aus sechs
Workshops, wobei die Teilnehmer jeweils aus zwei parallelen Sessions auswählen. In den Workshops
hat das Publikum die Möglichkeit, sich interaktiv zu beteiligen und ihre Erfahrungen zu teilen. Zur
Teilnahme genügt eine Online-Anmeldung unter https://www.reflact.com/online-praxis-camp-spring21/

Pressekontakt:
Cornelia Ortmans
Tel.: 0208/77891-270
E-Mail: cornelia.ortmans@reflact.com