Logdatei der Desktop-Anwendung sichern

By März 12, 2021September 28th, 2021Adobe Connect Support Blog

Wenn Sie die Desktop-Anwendung für Adobe Connect benutzen und Schwierigkeiten im Connect-Raum haben, kann eine Logdatei auf Ihrem Computer bei einer anschließenden Untersuchung durch den technischen Support sehr hilfreich sein.

Bitte beachten Sie, dass diese Datei mit dem Start einer neuen Connect-Sitzung neu angelegt wird. Die Daten einer vorherigen Sitzung werden dabei überschrieben. Sichern Sie daher die Logdatei unmittelbar, nachdem Sie einen Connect-Raum verlassen haben.

Die Logdatei der Desktop-Anwendung ist abhängig vom verwendeten Betriebssystem (Mac oder Windows) wie folgt zu finden:

Windows
In Windows heißt die Logdatei ConnectCefApp.log und Sie finden sie in Ihrem Dokumente-Verzeichnis.

MacOS
Auf einem Mac heißt diese Datei adobeconnectapp.log und Sie finden sie in Ihrem Benutzerordner (öffnen sie den Finder und drücken Sie die Tastenkombination Command+Shift+H).

Hinweis
Die Einstellung, dass die Logdatei beim Start einer neuen Connect-Sitzung überschrieben wird, können Sie ändern. Öffnen Sie dafür die Desktop-App und drücken Sie Strg + Q. Entfernen Sie im Menü, das dann erscheint, den Haken bei Single Log File. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit dem blau umrandeten Speichern-Button unten rechts. Drücken Sie nach dem Speichern noch einmal Strg + Q, um das Menü erneut aufzurufen und zu überprüfen, ob der Haken bei Single Log File nicht mehr angezeigt und Ihre Einstellung gesichert wurde.