Wer würde nicht gerne ab und zu mal einen schnellen Blick in die Glaskugel werfen, um zu schauen, was in der Zukunft passiert. Um dann zu wissen, wie wir uns auf diese vorbereiten können. Eine Glaskugel haben wir leider nicht. Aber: Wir haben unser Netzwerk, das wir in den vergangenen reflact Online-Events gefragt haben, wie sie die Zukunft sehen.

Ein erstes deutliches Ergebnis – erhoben in unserem Online Praxis-Camp im März – zeigt, dass viele Teilnehmer sich auch in Zukunft beide Formate vorstellen können:

Es wird sowohl Trainingsmaßnahmen in Präsenz als auch virtuell durchgeführt geben – mit unterschiedlichen Mischungsverhältnissen.

Reine Online-Formate und reine Präsenzformate scheinen eher unwahrscheinlich zu sein.

Betrachtet man die virtuelle Durchführung noch etwas näher, scheinen viele Teilnehmer optimistisch in die Zukunft zu blicken:

Hier läuft zwar noch nicht alles glatt, aber man ist zuversichtlich, diese Hürden zunehmend in den Griff zu bekommen. Auch in dieser Umfrage wird deutlich, dass eine vollständige Rückkehr zur Präsenz nicht von vielen Teilnehmer als realistisches Szenario eingeschätzt wird.

Wenn wir auf die Verbesserungspotenziale blicken, wird deutlich: Viele Teilnehmer sehen in der Interaktivität den größten Hebel. Da sie auch einen zentralen Motivationsaspekt darstellt, liegt hier – so unsere Einschätzung – tatsächlich eine großes Potenzial, die Wirksamkeit und die Akzeptanz zu steigern.

Unsere Erfahrung zeigt: Zum einen nutzen viele eTrainer die bestehenden Interaktionsmöglichkeiten nicht, weil sie sie nicht kennen. Zum anderen fühlen sich viele noch unsicher, in wie weit diese Interaktionsmöglichkeiten in den didaktischen Gesamtablauf optimal eingepasst werden können. Genau hier knüpft unser Workshop „Train the eTrainer“ an, um an diesen Punkten die Kompetenzen weiter auszubauen.

Unser Online-Workshop „Train the eTrainer“ findet am 21.04. und 19.05.2021 jeweils von 10 bis 12 Uhr in Adobe Connect statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 299,00 €. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: Train the eTrainer