Kamera wird im Raum nicht erkannt

By April 15, 2021September 28th, 2021Adobe Connect Support Blog

Betrifft Version(en)

11.0.x; 11.2

Problembeschreibung: Eine Webcam oder virtuelle Kamera wird von der Connect Desktop-Anwendung unter Windows nicht erkannt bzw. zur Auswahl angeboten.

Handhabung: Hinzufügen eines Eintrags in der Windows Registrierungsdatenbank

  1. Rufen Sie den Registrierungs-Editor in Windows auf, indem Sie Windows-Taste + R drücken, dann regedit eingeben und mit Enter bestätigen. Hinweis: Das Bearbeiten der Registrierung kann bei unbedachten Änderungen zu Problemen führen und das Betriebssystem beschädigen. Vor dem Bearbeiten der Registrierungsdatenbank ist es daher immer ratsam, zuerst eine Sicherungskopie davon zu erstellen. Das Bearbeiten der Registrierung erfordert auch erhöhte Berechtigungen und damit häufig die Unterstützung der IT / Systemadministration in Unternehmen.
  2. Navigieren Sie in der linken Spalte zu Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Adobe\Connect
  3. Fügen Sie einen DWORD-Wert mit der Bezeichnung useDirectShowCamera hinzu. Machen Sie dafür einen Rechtsklick in den rechten Teil des Fensters und wählen Sie aus dem Menü, das sich öffnet, Neu → DWORD-Wert (32-Bit) aus. Geben Sie dem neu angelegten Eintrag anschließend die Bezeichnung useDirectShowCamera. Machen Sie anschließend einen Doppelklick auf den angelegten Eintrag und ändern Sie den Wert im Fenster, das sich dann öffnet, von 0 auf 1. Bestätigen Sie mit OK.
  4. Der fertige Eintrag sollte anschließend so aussehen, wie unten gezeigt. Sie können den Registrierungseditor nun wieder schließen.

Standardmäßig generiert die Adobe Connect Meeting-Anwendung während eines HTML5-Meetings ein Debug-Protokoll (unter Verwendung der Standardansicht). Der Name dieser Logdatei lautet ConnectCefApp.log. Sie wird im Dokumente-Verzeichnis von Windows abgelegt. Sie können die Einstellung überprüfen, indem Sie in diesem Log folgende Einträge finden:

  • CameraManager: Media Foundation-Kamera
  • CameraManager: Kamera direkt anzeigen