Enhanced Audio und mobile Apps: Wie funktioniert es?

Wenn Sie einen neuen Adobe-Connect-Raum in der Standardansicht anlegen, werden Ihnen die unten gezeigten Optionen angezeigt. Dort ist auch der Hinweis zu lesen, dass beim Aktivieren von verbessertem Audio keine Teilnahme über die mobilen Apps möglich ist (gelb markiert).

Bedeutet das, dass man komplett auf Enhanced Audio verzichten muss, wenn Personen von mobilen Geräten aus beitreten wollen? Nein, man muss nur einen wichtigen Punkt beachten. Lesen Sie weiter unter der Abbildung.

Im Jahr 2021 wurden die mobilen Apps für Adobe Connect vollständig erneuert. Wenn Sie die neu entwickelten Versionen der Apps verwenden, können Sie auch Räumen beitreten, für die verbessertes Audio aktiviert ist. Sie finden die Direktlinks zu den aktuellen Versionen der mobilen Apps unter connectusers.com/apps rechts unten.

Tipp: Rufen Sie die Downloadseite der Apps am besten immer über connectusers.com/apps auf. In den App-Stores sind sowohl die neuen als auch noch die vorherigen Versionen der Apps verfügbar. Wenn Sie den Direktlink verwenden, sind Verwechslungen ausgeschlossen. Geben Sie den Link gerne an Interne und Externe weiter, die an Ihren Veranstaltungen teilnehmen. Sie finden dort auch immer die Links zu den jeweils aktuellen Versionen der Desktop-App für Windows und Mac.

Nicht möglich ist der Beitritt zu Räumen mit Enhanced Audio nur mit den nicht mehr aktuellen Vorversionen der mobilen Apps.

Hinweis: Die neuen Versionen der mobilen Apps unterstützen noch nicht sämtliche Typen von Pods. Updates sind in Arbeit und werden über die automatische Aktualisierung der Apps zur Verfügung gestellt. Wenn die entsprechenden Funktionen auf mobilen Geräten benötigt werden, ist der Beitritt per Browser vom Smartphone oder Tablet aus immer eine Alternative.