Der Fragen und Anwort Pod reflact Dialogue erleichtert das Handling von Fragen und Antworten in Adobe Connect enorm. reflact News hat dazu bei Digital Learning Expert Nadine Fausten genauer nachgefragt.

reflact News: Wie bereichert reflact Dialogue denn eigentlich meine Online-Veranstaltung?

Nadine Fausten: Für Teilnehmer und Moderatoren bzw. Veranstalter tatsächlich auf ganz unterschiedliche Weise: Teilnehmer können beispielsweise Fragen unsichtbar für andere Teilnehmer stellen, so wie man es aus dem integrierten F&A Pod von Adobe Connect kennt. Wer jedoch schon mal mit dem F&A Pod von Adobe gearbeitet hat kennt vielleicht die Situation, dass die Bearbeitung gerade bei größeren Gruppen oder mehreren Moderatoren sehr schnell unübersichtlich werden kann. Bei reflact Dialogue war es uns extrem wichtig, die Usability für die Moderatoren mit Blick auf die Übersichtlichkeit wesentlich zu verbessern. Diese profitieren also vor allem von einer komfortablen Bedienung: So befindet sich die Bearbeitungsmaske beispielsweise im Browserfenster außerhalb des Connect-Raums.

Moderatoren und Veranstalter werden darüber hinaus per Notifikation über neu eingehende Fragen per Audiosignal oder Pop Up informiert. Diese Funktion lässt sich individuell einstellen. Wie bereits erwähnt, haben Moderatoren und Veranstalter die Möglichkeit, Fragesteller und Antwortgeber zu anonymisieren. Außerdem können Sie festlegen, ob eine Antwort persönlich an den Fragesteller oder öffentlich gegeben wird.

Außerdem bietet der Fragen und Antwort Pod die vereinfachte Lesbarkeit von Texten, indem diese mit Hilfe einer Lupe vergrößert oder verkleinert werden können. Zudem lassen sich mit reflact Dialogue ganze Dialoge abbilden. Ketten- oder Folgefragen bleiben also im Zusammenhang.

reflact News: Muss ich denn alle Fragen selbst beantworten, während ich die Veranstaltung moderiere?

Nadine Fausten: Die Nutzung dieser Funktion eignet sich besonders dann, wenn nicht der Moderator, der die Veranstaltung leitet, die Fragen beantwortet. Vielmehr können eine weitere Person oder ein ganzes Team komfortabel alle Fragen zu Inhalt oder technischem Support bearbeiten, ohne dabei die Veranstaltung zu stören. Übrigens können Fragen sogar unterschiedlichen Beantwortern zugewiesen werden.

reflact News: Lässt sich selbst eine große Anzahl an Fragen mit diesem Fragen und Antwort Pod managen?

Nadine Fausten: reflact Dialogue ist ganz besonders ideal dafür, wenn nicht sogar dafür gemacht, eine große Anzahl an Fragen beantworten zu können und dabei trotzdem nicht den Überblick zu verlieren.

reflact News: Kann ich reflact Dialogue einfach in meinem bestehenden AC-Setting einrichten?

Nadine Fausten: Ja, auf jeden Fall. Die Funktion lässt sich sehr einfach in ein bestehendes Setting integrieren. Die Datei wird einfach über den Freigabe Pod in den Raum oder in die Raumvorlage hochgeladen.

reflact News: Gibt es auch eine Möglichkeit die Fragen und Antworten zu exportieren?

Nadine Fausten: Es gibt einen Export in Word und im CSV-Format. Die Daten sind darüber hinaus persistent und bleiben erhalten, bis sie gelöscht werden.

Möchten Sie reflact Dialogue gerne näher kennenlernen? Dann stellen wir Ihnen den Pod gerne in einem persönlichen Gespräch vor. Kontaktieren Sie uns einfach!