Category

Learning Management

Der Virtuelle Coach nimmt Lerner an die Hand

By | Adobe Solutions, Aktuelles, Learning Management, Lösungen + Produkte, Training Content | No Comments

Ein wesentliches Erfolgskriterium für Blended Learning Prozesse ist die unkomplizierte Handhabung des Qualifizierungspfads für die Lerner. Eine einfache Schrittfolge und intuitive Nutzeroberflächen im Lernportal sind entscheidend für die Motivation und damit für den Lernerfolg. Das gilt in besonderem Maße für Blended Learning 2.0 Prozesse, in denen neben den bekannten Lernbausteinen wie Präsenzseminare und Web-based Trainings weitere Komponenten ergänzt werden: Weblogs, Wikis oder Foren werden – so die reflact Philosophie – nicht lediglich zur Kommunikation zwischen den Lernern bereitgestellt. Vielmehr geht es um Lernaufgaben und -übungen, in denen der Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Lernern gezielt gefördert wird. Nicht selten handelt es sich um mehrstufige Aufgabenpakete, die von den Lernern mithilfe der Web 2.0 Technologien bearbeitet werden. Um diese Aufgaben einfach und auch für ungeübte Nutzer handhabbar zu gestalten, steht Lernern ab sofort der Virtuelle Coach zur Verfügung: Schritt für Schritt leitet er die Teilnehmer durch die verschiedenen Phasen des Lernprozesses und der Aufgaben. Dafür erhält jeder Lerner auf der Startseite seines persönlichen Lernportals die aktuelle Aufgabe mit einer Kurzbeschreibung und dem direkten Link auf das entsprechende Werkzeug – egal ob es sich dabei um eine Web-based Training oder einen Blog-Beitrag handelt. Wenn Sie mehr über Blended Learning 2.0 und den Virtuellen Coach in der reflact Lernumgebung erfahren möchten, stellen wir Ihnen die Möglichkeiten gerne in einer persönlichen Führung vor. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Read More

Das personalisierte Lernbuch – Ein Beispiel für den Multisensorischen Lernansatz

By | Aktuelles, Kunden + Partner, Learning Management, Lösungen + Produkte, Weitere News | No Comments

Zusammen mit viaprinto verfolgt reflact das Ziel, unter dem Stichwort „Multisensorisches Lernmanagement – Lernen mit allen Sinnen“ das Beste aus der Welt des medialen Lernens und der Print-Medien zu  verbinden und somit durch eine Kombination aus digitalen und haptischen Erlebnisse den Lernerfolg deutlich zu erhöhen. Ein Beispiel hierfür ist das personalisierte Lernbuch. Die Idee ist es,  Lernern parallel zu den Web Based Trainings, Präsenzveranstaltungen, virtuellen Klassenräumen und Wissensabfragen im Blended Learning Prozess, ein Lern- oder Arbeitsbuch zur Verfügung zu stellen. Dieses wird individuell an den Lerner angepasst und dient als persönlicher Begleiter während der Qualifizierungsphase. Es kann genutzt werden, um Lerninhalte in Teilen auch losgelöst vom Rechner anzusehen und Notizen zu machen. Darüber hinaus soll das Lernbuch aber auch als Schnittstelle zum digitalen Lernen genutzt werden, indem mit Links und QR-Codes multimediale Inhalte wie Videos, Trainings, Übungen oder Tests aufgerufen werden können. Der große Vorteil der Verknüpfung der digitalen Lernphasen mit Print Medien liegt für unsere Kunden darin, dass lernende Mitarbeiter auch außerhalb von rechnergestützten Arbeitszeiten, die Möglichkeit haben, auf Ihre individuellen Lernmaterialen zu zugreifen. Ebenso ist dies ein Entgegenkommen an Mitarbeiter, die aufgrund ihres persönlichen Lernstils Lernmaterialen nach wie vor gerne in der Hand halten. Eine weitere Möglichkeit ein personalisiertes Druckergebnis in den Lernprozess zu integrieren ist zum Beispiel die persönliche Umsetzungshilfe auf Basis von Testergebnissen. Sie kann gebunden oder als lose Blattsammlung dem Lerner den Transfer in den Alltag erleichtern indem Sie als praktische Anleitung der gelernten Inhalte fungiert. Kleine Aufgaben, Tipps oder Vorlagen helfen bei der Anwendung….

Read More

Agile Lernstrategien: Best Practice Blended Learning mit den Potenzialen des Web 2.0 verbinden

By | Aktuelles, Learning Management, Lösungen + Produkte, Training Content | No Comments

Agiles Lernen verstehen wir als eine Kombination aus Blended Learning 1.0 (die Verbindung von Präsenzveranstaltungen und Web Based Training,) mit den Werkzeugen des Lernens 2.0 (Weblogs, Wiki, Audiobooks u.a.). Gerade die letztgenannten Instrumente erlauben es, bereits vorhandenes Wissen, Erfahrungen, Alltagsbeobachtungen und -reflexionen in den Lernprozess zu integrieren und einem gemeinsamen Diskurs zuzuführen. Die Lernenden tauschen sich aus, geben Impulse, priorisieren und – auch das ist erlaubt – verändern den Schwerpunkt des Entwicklungspfads. Prozessbegleitung im Arbeitsalltag In agilen Lernszenarien ist es eher möglich ein Team in der Arbeit an einer konkreten Herausforderung, z.B. der Einführung neuer Prozesse, zu begleiten. Wir sind überzeugt, dass dies mit Blick auf die Transferherausforderung, die sich durch die Praxisnähe deutlich relativiert, ein vielversprechendes Vorgehen ist. Vorhandene Erfahrungen und Wissen effektiv genutzt Der offene Charakter des agilen Lernverständnisses erkennt an, wie viel Erfahrung und Wissen in Bezug auf die relevanten Themen bereits in der Organisation vorhanden sind. Ein offeneres Vorgehen erscheint uns in solchen Konstellationen adäquater als ein Denken in Vermittlungsprozessen nach dem Modell des Nürnberger Trichters. Neue Medien ebnen den Weg zu „Enterprise 2.0“ Die wohldosierte Einbindung der neuen Medien in agile Lernprozesse bringt zusätzliche Vorteile mit sich: zum einen bietet sie enorme Chancen für Projekte, in denen gemeinsam, aber dezentral an einer Problemstellung gearbeitet werden muss. Die Integration der Werkzeuge ermöglicht hier neue Formen der Zusammenarbeit. Zugleich ist der fachkundige Einsatz neuer Medien eine wichtige Kompetenz zukunftsfähiger Unternehmen. Agiles Lernen ist somit ein wichtiger Ansatzpunkt, um einer Organisation auf dem Weg zum vielfach beschworenen „Enterprise…

Read More

Rückblick LEARNTEC Messe: Quantitativ und qualitativ bester Zuspruch für unsere Themen

By | Aktuelles, Events + Specials, Kunden + Partner, Learning Management, Lösungen + Produkte, reflact Akademie, Training Content | No Comments

„Erfolgreiche drei Tage waren das!“ – Dieses in mehreren Varianten formulierte Statement hatte unser reflact Messeteam durchgängig nach Ihrer Rückkehr von der Learntec Messe in Karlsruhe auf den Lippen. reflact & friends – ein Erfolgskonzept Angeknüpft haben wir mit unserer Messepräsenz an unser Konzept des vergangenen Jahres und wieder unter dem Motto reflact & friends, renommierte Partner aus gemeinsamen Projekten mit an unseren Stand eingeladen. Gemeinsam haben wir nicht nur Interessenten vor Ort in Individualgesprächen mit Informationen versorgt. Auch auf unserer Bühne am Stand gab es im stündlichen Wechsel eine Menge interessanter Impulse rund um die Themen E-Learning, Web Conferencing, Innovationen und Zukunftstrends in Form kompakter Vorträge von den reflact Experten und unseren Partnern zu erleben. Neben der Möglichkeit, an unserem Stand in angenehmer Atmosphäre mit einem erfrischenden Getränk den Themen zu lauschen, konnte man sich auch virtuell dazu schalten und die Vorträge entspannt am eigenen Computer verfolgen. Adobe und reflact überzeugten mit der Präsentation des neuen Connect 8 Besonders gefreut haben wir uns als Adobe Solution Partner, dass sich zahlreiche Experten aus dem Hause Adobe mit uns am Stand präsentiert haben und die Messe zum Anlass genommen haben, den Launch der neuen Adobe Connect Version dort zum großen Thema zu machen und zu feiern. Gefragte Themen in den Gesprächen Besonders häufig angefragt wurden unsere E-Learning Einstiegsprojektangebote, die Möglichkeiten der Web 2.0 Integration in unsere Plattform und unserer Services rund um die Web Conferencing- und Webinar-Technologie Adobe Connect.

Read More

Netzwerk aufgepasst: Vortrag „E-Innovationen in der Executive Education“ online & free

By | Adobe Solutions, Events + Specials, Learning Management, Lösungen + Produkte | No Comments

Bereits im November 2009 hat die reflact AG und Ihr Technologiepartner Adobe die Master Konferenz in Berlin live ins Internet übertragen. Diese Erfolgsgeschichte schreiben wir mit unserem Partner SWOP. Medien und Konferenzen nun weiter: Am 9. und 10. März findet die MBA Konferenz in Berlin statt. Andreas Haderlein vom renomierten Zukunftsinstitut und Hartmut Scholl bestreiten den Projektworkshop „E-Innovationen in der Executive Education“. Unser Netzwerk ist eingeladen mit dabei zu sein. Di 14:15 bis 15:00h, Anfragen zum Raumlink et al. bitte direkt an peter.budny@reflact.com. Am Mittwoch 9:15 – 9:45h gibt es dann einen zweiten Leckerbissen. Den Vortrag der St. Galler Führungsexpertin Frau Prof. Heike Bruch. …mehr Informationen

Read More

CeBIT 2010: Adobe auf dem reflact Stand

By | Adobe Solutions, Events + Specials, Kunden + Partner, Learning Management, Training Content | No Comments

Wie im vergangenen Jahr wird auch dieses Mal Adobe als Unteraussteller auf dem reflact Stand, Halle 6 – G 30, vertreten sein. Angesiedelt im Forum Learning & Knowledge der Messe, stehen die E-Learning und Web-Conferencing Lösungen Acrobat Connect Pro, E-Learning Suite, Adobe Captivate und Adobe Presenter im Vordergrund. Besonders freuen wir uns, Ihnen die neue Version von Acrobat Connect Pro 7.5 vorzustellen. Mit einigen Neuerungen wie pdf-Unterstützung, Universal Voice (Schnittstelle zu Telefonkonferenzsystemen) und dem neuen Web-Cast-Modul für bis zu 80.000 Teilnehmer ist Acrobat Connect Pro noch flexibler einzusetzen. Gerne stellen wir Ihnen die Adobe Lösungen persönlich vor. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Read More

MBA Konferenz in Berlin – Online-Teilnahme und Workshop

By | Adobe Solutions, E-Moderation, Hartmut Scholl, Kunden + Partner, Learning Management, reflact Akademie | No Comments

Bereits im November 2009 hat die reflact AG und Ihr Technologiepartner Adobe die Master Konferenz in Berlin live ins Internet übertragen. Diese Erfolgsgeschichte schreiben wir mit unserem Partner SWOP. Medien und Konferenzen nun weiter: Am 9. und 10. März findet die MBA Konferenz in Berlin statt. Unter dem Titel „Ein klarer Blick in die Zukunft – durch nachhaltige Management-Entwicklung“ fördert die Tagung den Austausch zwischen Business Schools und Unternehmen und trägt dazu bei, den Bedarf von Unternehmen aufzunehmen, die Angebote der Hochschulen zu profilieren und so Ausbildungs-Qualität und Management-Performance zu verbessern. Das Besondere: Zusammen mit unserem Partner SWOP. Medien und Konferenzen bieten wir drei attraktive Pakete für Ihre Teilnahme an. Paket 1: Merken Sie sich für die kostenlose Teilnahme an einem Vortrag Ihrer Wahl sowie dem Workshop „E-Innovationen in der Executive Education“ vor.Jetzt anmelden über care@reflact.com oder Tel. 0208 8290 5870 Paket 2: Buchen Sie Ihre Online-Teilnahme für die gesamte Veranstaltung inkl. Zugang zur Online-Dokumentation (Teilnahmegebühr 195 EUR). Jetzt anmelden! Paket 3: Erhalten Sie zu Ihrer Vor-Ort-Teilnahme der MBA Konferenz eine Gratis-Karte für eine zusätzliche Online-Teilnahme, die Sie an Interessierte aus Ihrem Hause weitergeben können. Jetzt anmelden! Mehr dazu erfahren Sie hier.

Read More

reflact & friends auf der LEARNTEC 2010: Zusammenfassung

By | Adobe Solutions, Learning Management, Training Content | No Comments

Mit unserem Partnerstand reflact & friends waren wir ein wesentlicher Energiepunkt auf der diesjährigen Learntec in Karlsruhe. Viele Interessenten, aber auch Kunden informierten sich über E-Learning Lösungen – allen voran das Autorensystem reflact create sowie und das Web-Conferencing System Acrobat Connect Pro von Adobe – und ließen sich die Software vor Ort zeigen. Den zweiten Schwerpunkt auf unserem Stand bildete die Vortragsarena, auf der an jedem Messetag spannende Vorträge von unseren Partner und unseren Experten gehalten wurden. Neu in diesem Jahr war, dass sich auch virtuelle Zuschauer über Web-Conferencing einklinken konnten. Von einigen Vorträgen liegen Aufzeichnungen vor, die Interessierte ab sofort bei uns anfragen können. Als die wichtigsten Themen in unseren Gesprächen haben sich herauskristalisiert: Komplett-Lösungen für eine Mitarbeiter- oder Kundenakademie in kleinem bis mittleren Maßstab Virtuelle Klassenzimmer für interne und externe Schulungen (Webinare) Autorenwerkzeuge zur einfachen Erstellung von Lerninhalten mit der Möglichkeit, Unterstützung für komplexere Vorhaben (Integration von Video, komplexere Animationen etc.) schnell und unkompliziert zu erhalten Integration von Web 2.0 Werkzeugen in E-Learning vorhaben – wie kann dies gelingen? Sie interessieren sich für eines dieser Themen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Read More

reflact & friends: Ein Feuerwerk an Inspirationen auf der LEARNTEC 2010

By | Adobe Solutions, E-Moderation, Events + Specials, Knowledge Transfer, Kunden + Partner, Learning Management, Online Feedback, reflact Akademie, reflact create, reflact im Dialog, Training Content | No Comments

reflact & friends … … unter diesem Motto bringt die reflact AG in diesem Jahr renommierte Partner aus fordernden E-Learning-Projekten zu Ihnen. Aufregende Präsentationen im eigenen Auditorium auf dem reflact Stand – und erstmalig zeitgleich live im Internet – geben Ihnen die Chance, den Einsatz von Lerntechnologien in Prozessen der Qualifizierung, aber auch der Begleitung des Wandels mitzuerleben. Get the Flash Player to see this player. Weitere Informationen zu konkreten Vortragstiteln und -zeitpunkten etc. bald hier im reflact-Blog oder direkt in der reflact Akademie. Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Read More