Category

new-e-learning

Trends In 2019: How To Use Them To Enhance Your Learning Strategy

By new-e-learning

"…
eLearning Trends In 2019 You Can Use To Enhance Your Learning Strategy

As I began my exercise to predict eLearning Trends in 2019, the fourth one in this series, I took a step back to see why anyone seeks upcoming trends.

The top 5 reasons why L&D teams look at trends are listed here. They prompt them to adopt new or better approaches that:

  1. Keep the learners engaged.
  2. Ensure knowledge acquisition happens.
  3. Facilitate the application of the acquired learning on the job.
  4. The desired performance gain and ROI occurs.
  5. A positive ROI on training spend is established.

In this article, I take this need as the thread to share the eLearning Trends in 2019. I have grouped them as follows:

  1. Section 1: I list the trends that help learners learn and, more significantly, apply this learning to show better performance or the required behavioral change.
  2. Section 2: I list trends featuring learning strategies with a proven track record of delivering a better engagement quotient and higher training impact.
  3. Section 3: I follow this up with a list of trends that organizations must invest on to measure, enhance, and maximize the impact of their training.
  4. Section 4: I wrap up with trends that are clearly emerging as front runners for investment in the very near future."…

Source: elearning.adobe.com

Absolut lesenswert… 

Read More

Move On To Maintenance: 6 Post-Launch eLearning Course Checklist Essentials

By new-e-learning

Wondering what is essential for a Post-Launch eLearning Course Checklist? Check 6 essentials elements of a Post-Launch eLearning Course Checklist.

Source: elearningindustry.com

Die Nach-dem-Livegang-Phase mit ihren wohlbekannten – aber schlecht gemanagten – Fragen wie der kontinuierlichen Aktualisierung etc. sind ein richtig wichtiges Thema für viele unserer Kunden. Die Erfahrung zeigt, richtig angepackt können hier oft Quick-Wins realisiert und vor allem viel Schmerz vermieden werden.

 

Zur LEARNTEC 2019 setzen wir u.a. auf zwei zentralen Ebenen an: 

 

1. Mit dem Reviewer kann nun Feed-Forward unkompliziert eingeholt werden: Wie? Einfach eine Hand voll typischer Lerner – und vor allem auch der Subject-Matter-Experts – zum Schnell-Feedback einladen. Mit dem Reviewer ist das unkompliziert möglich. Die Eingeladenen können im optimierten Bereich des hochgeladenen Trainings einfach einen Punkt auf die Ansicht setzen und einen Kommentar hinterlassen. Sie haben Input, Überblick und können entscheiden, was in die neue Version eingehen sollte. So findet die inzwischen korrekte Info, dass schöne Beispiel etc. in die neue Version des Trainings. Einfacher geht es nicht. Infos zum Reviewer hier im Portal. Viel Spaß!

 

2. Mit dem gamification@reflact-Ansatz zum neuen Mehrwert-Rahmen für das bestehende Inhaltskonvolut: Wer kennt es nicht, es gibt viele Themen wie das Onboarding neuer Mitarbeiter und das Messetraining, die sich kontinuierlich weiterentwickeln. Dann kommen Dokumente und Links ins Intranet hinzu. Schnell ist der Überblick verloren und das "Konvolut" entstanden. Hier setzt gamification@reflact an. Ein visuelles Dashboard ist die narrative Klammer um alle Informationen. Weitere gamifizierende Elemente steigern die Lust an der Auseinandersetzung. Und dass der gamification@reflact-Ansatz sehr geringe technische Voraussetzungen hat ist natürlich genau, das was für diese Art der Projekte besonders zählt. 

Read More

JIT Learning … Effectiveness

By new-e-learning

Check what JIT Learning is and how it leads to learning effectiveness so you can start developing your training courses in ways that will engage learners..

Source: elearningindustry.com

JIT – Ein Akronym mit revolutionspotential für die Welt des Lernens. Just In Time-Learning, was für den einen oder anderen Pädagogen noch scrhecklich klingt. Ist ein wichtiger Schlüssel Nutzen zu leisten und Wirkung zu entfalten. 

Read More

5+1 Gründe für Mobiles Lernen

By Adobe Captivate, Adobe Solutions, Aktuelles, Allgemein, Digitalisierung, Lösungen + Produkte, new-e-learning, Uncategorized

Laut der letzten TNS Studie zur Weiterbildung in Deutschland schätzen 85 Prozent der befragten Personalverantwortlichen mobile Technologien wie z.B. Smartphones und Tablets für die berufliche Weiterbildung als wichtig bis äußerst wichtig ein. Auch in unseren Kundenprojekten sehen wir eine steigende Nachfrage danach, Lerninhalte responsiv zu gestalten, also für die Nutzung mit Smatrphones und Tablets zu optimieren. Doch welche Vorteile bietet mobiles Lernen eigentlich konkret und wie kann die reflact AG Sie hierbei unterstützen? Wir haben die wichtigsten Punkte einmal für Sie zusammengefasst:

Read More