https://www.youtube.com/watch?v=rF-ajgnwcms&t=4s

Online Praxis-Camp 2020

Anlässlich des 20-jährigen Geburtstags der reflact AG präsentieren wir Ihnen unser Praxis-Camp 2020, das virtuelle Festival des Digitalen Lernens: Reflektieren Sie gemeinsam mit uns, wie die derzeitige Krise Learning & Development nachhaltig verändern wird und erleben Sie unsere Antworten und Innovationen aus erster Hand – ganz bequem von Ihrem Rechner aus.

Wenn Sie sich schon heute einen kostenlosen Platz sichern wollen, schreiben Sie uns. Wir setzen Sie auf die Interessentenliste und halten Sie informiert.

Hier geht es zum Rückblick
Zu unseren virtuellen Events im Sommer

Termine

JEWEILS CA. 09:00 – 12:30 UHR

KOSTENFREI

23. Juni 2020

KOSTENFREI

02. Juli 2020

Themenschwerpunkte

Unser Ausgangspunkt

Die aktuelle Coronakrise stellt praktisch jedes Unternehmen vor gravierende Herausforderungen. Viele müssen sich dabei die Frage nach einer strategischen Neuausrichtung stellen, sei es in Bezug auf ihre Produkte und Dienstleistungen, ihre Absatzmärkte, ihre Produktion oder allgemein die Digitalisierung ihrer internen und externen Prozesse.

Im Fall einer Neujustierung müssen diese Unternehmen ihre Mitarbeiter für die Veränderung aufschließen, weiterbilden und gegebenenfalls sogar neu qualifizieren. Dies kann – aufgrund der Kontaktbeschränkungen – in den meisten Fällen nur auf digitalem Wege geschehen. Gleiches gilt auch für viele bestehende Qualifizierungen.

Damit steht fest:
→ Der Stellenwert von Digital Learning ist in den vergangenen Monaten immens gestiegen. 

Digital Learning neu denken

Zugleich wird deutlich, dass die Entwicklung neuer, digitaler Qualifizierungsangebote schnell und agil erfolgen muss. Entwicklungszeiten von mehreren Monaten sind in diesen Zeiten kaum noch vorstellbar. Stattdessen müssen wir schrittweise, lern- und reaktionsfähig agieren. Dazu benötigen Organisationen die richtigen Werkzeuge und die richtigen Prozesse.

Als Unternehmen, das sich selbst seit mehreren Jahren agil organisiert und handelt, verstehen wir diese Anforderungen und haben sie auf das Feld Digital Learning übersetzt.

Das Praxis-Camp als Ort der Inspiration und des Austauschs

Wir möchten Ihnen Methoden, Blaupausen, aber auch Werkzeuge vorstellen, wie Sie in diesen turbulenten Zeiten hochwertige Lerninhalte und -prozesse bereitstellen. Lernen heute bedeutet: digital, agil und auf den Punkt genau passend. Dabei gewinnt die Inhouse-Produktion von Inhalten und Lernangeboten einen wesentlich höheren Stellenwert – nicht zuletzt, weil für große, externe Produktionen die Zeit und die Ressourcen fehlen.

Die marktführenden Digital Learning Solutions von Adobe bieten Anwendern und Produzenten alles, was sie für die schnelle Erstellung von hochwertigen Lerninhalten und -prozessen benötigen. Die reflact AG als deutschsprachiges Kompetenzcenter für diese Lösungen unterstützt mit ihren zahlreichen Professional Services und ergänzenden Tools Unternehmen dabei, diese Lösungen erfolgreich in die Praxis zu bringen. Global Leader – local champion.

Zugleich möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, welchen Anforderungen Sie gerade begegnen und wie die Erfahrungen der letzten Wochen Ihre Planungen für die nächsten Monate beeinflussen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Jetzt anmelden

Agenda

2. Juli 2020

8:30-8:45

Einlass

Herzlich willkommen beim Praxis-Camp 2020

2. Juli 2020

8:45-9:00

Warm-Up

Kennenlernen, Umfragen etc.

2. Juli 2020

9:00-9:30

Begrüßung auf der Festival-Bühne

sowie Gedanken, Reflexionen und Ideen von unserem Gründer Hartmut Scholl

2. Juli 2020

9:30-10:30

Content Enablement:

  • Welche Auswirkungen haben die aktuellen Veränderungen für meine Arbeitsweise?
  • Wie sehen Praxis-Beispiele und Demonstrationen aus, die auch in meinem Unternehmen einsetzbar sind?
  • Welche Lösungen gibt es, um nachhaltig und agil Content zu erstellen?
  • Wie bringe ich meine Content-Produktion auf ein neues und effektiveres Niveau?

Adobe Connect:

  • Wie mache ich meine Online-Veranstaltung zu einem Erfolg – technisch und didaktisch?
  • Wie stelle ich die Befähigung von Moderatoren und Teilnehmern für die erfolgreiche Gestaltung und Teilnahme sicher?
  • Welche Best-Practices gibt es für unterschiedliche Szenarien?
  • Welche neuesten Innovationen gibt es rund um Adobe Connect?
2. Juli 2020

10:30-10:45

Pause

2. Juli 2020

10:45-11:45

Virtuelle Lernprozesse

  • Wie kann ich Präsenztrainings schnell und effizient in ein virtuelles Blended Learning umwandeln?
  • Wie sieht ein konkretes Beispiel vom ersten Konzept bis zur technischen Umsetzung aus?
  • Welche Tools und Erfolgsbausteine sollte ich mir zu Nutze machen?
  • Welche Herausforderungen gibt es und wie kann ich diese erfolgreich meistern?
2. Juli 2020

11:45-12:15

Panel-Diskussion

  • Warum virtuelle Zusammenarbeit und virtuelle Gleichzeitigkeit auch in Zukunft eine immer stärkere Rolle einnehmen werden.
  • Was sind die wichtigsten Fragen, denen wir uns stellen müssen?
  • Wir entwickeln gemeinsam Lösungen und Ideen.
  • Stellen Sie Ihre Fragen und profitieren Sie vom Wissen unserer Teilnehmer und Experten.
2. Juli 2020

12:15-12:20

Auf Wiedersehen